Schwalbe die Vierte.
Die Mandy.

Technische Daten:

Typ: KR51/2E
Motor: M541/1 KFR 4-Gang
Hubraum: 49,8cm
³
Leistung: 2,72kW (3,7PS)
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Baujahr: 1983
Farbe: original Saharabraun

Gekauft im Oktober 2014 in Oderwitz (Sachsen).
Sie stammt aus erster Hand von einem netten älteren Herrn.
Montiert war ein Windschild, welches leider nicht mehr mit der originalen Scheibe bestückt war.
Für den Neuaufbau habe ich mich entschieden das Windschild nicht wieder anzubauen.
Die Schwalbe wurde komplett zerlegt und gereinigt.
Der Rahmen war an der Ständeraufnahme defekt und unfachmännisch geschweißt worden.
Die alten Schweißnähte wurden komplett entfernt, die Ständeraufnahme gerichtet und ein neues Lagerrohr eingeschweißt.
Das gesamte Blechkleid inkl. Rahmen wurde aufpoliert und die Roststellen mit Owatrol versiegelt.
Kleine Beulen und Dellen wurden vorher vorsichtig ausgebeult.
Die komplette Elektrik wurde überholt und sämtliche Kabelschuhe erneuert.
Die Zündung wurde durch eine original DDR Elektronikzündung ersetzt.

Folgende Teile habe ich erneuert:

- MZA-Felgen mit Heidenau Reifen
- Bremsbacken
- Lenkkopflager
- Tank
- der Auspuff wurde durch einen originalen im besseren Zustand ersetzt
- das Rücklicht wurde gegen ein originales MZ-Rücklicht getauscht (Nummernschildbeleuchtung)
- das Gepäckträgerspannband inkl. Haken wurde gegen original DDR-Ware getauscht
- original DDR Elektronikzündung inkl. Ladeanlage mit Schlusslichtdrossel
- Zündspule
- neuer originaler Ständer
- neue originale Schaltwippe
- eine Hand voll Schrauben
- original DDR Fußrasten
- Schwingenlagergummis
- Glühbirne Narva 6V 35/35W
- Tachobeleuchtungsbirne 6V 1,2W
- Batterie
- Kette
- 1Satz Wellendichtringe und diverse Dichtungen


VERKAUFT !!! am 13.05.2021



Kaufzustand:
IMG-20140825-WA0000_klein

Fertig:
IMG_4457_klein